Theater

Room-Service – Wir spielen Theater

Der Turnverein freut sich schon jetzt, Sie zum diesjährigen Theater einzuladen. Wir präsentieren Ihnen das Theaterstück:

Room-Service 

Farce in drei Akten / Lustspiel von R.E. Britting

Herr Doktor Kessler stellt sich alles einfacher vor, als er, wie auch schon die Jahre zuvor, das WEF in Davos besucht. Sein Plan ist es, zuerst sein kurzes Referat zu halten, dann ein bisschen Networking zu betreiben und am Schluss die restliche Zeit mit seiner Geliebten, Jessica Jakobs, zu verbringen.

Nur zu blöde, dass dieses Mal seine Ehefrau, Tina Kessler, sich dazu entscheidet, mitzureisen. Was nun? Ein neuer Plan muss her, ein zweites Zimmer muss gebucht werden und dann klappt bestimmt alles.

Georg Fink, Herr Kesslers mustergültiger Assistent, realisiert leider viel zu spät, dass er für die Umsetzung dieses Plans verantwortlich ist. Es kommt wie es kommen muss und der Plan entwickelt sich schnell zu Georgs Albtraum. Daraus entsteht nun ein Spinnennetz von Lügen und Intrigen, welches mit dem bunten Hotelpersonal, Giovanni und dem selbsternannten Sittenwächter & Hoteldirektor, Herr Roggenmoser, sich nur noch mehr verstrickt. Der Besuch von Georgs Mutter, Rosa Fink und der ausserordentlich emanzipierten Frau Gerda-Maria Lüthenegger-Meschenmoser sowie Jessica Jakobs unwissendem Ehemann, Heinrich Jakob, bringt das Fass dann endgültig zum Überlaufen und droht letztendlich in katastrophenähnlichem Zustand zu enden.

Aufführungen:

  • Samstag, 18.11.2017
  • Sonntag, 19.11.2017
  • Freitag, 24.11.2017
  • Samstag, 25.11.2017

Alle Informationen zum Theater finden sie hier:

Theater