8. Februar 2023

Die Aktivriege hoch hinaus

Am 13./14.08. verbrachte eine 10-köpfige Gruppe der Aktivriege ein sportliches Wochenende im Berner Oberland.

Samstags waren die Beine gefragt: Obwohl wir von Meiringen aus mit der Seilbahn bis zur Mägisalp fahren konnten, blieb uns doch noch ein guter Aufstieg bis zum „Alpen Tower“. An schönen Alpweiden und Kuhherden vorbei genossen wir die klare Bergluft und wurden zur Mittagszeit mit einer fantastischen Panoramaaussicht belohnt. Weiter auf dem Horizontenweg, der ebenso spektakuläre Aussichten bot, passierten wir den Tannensee, der bei einigen für eine kühle Erfrischung sorgte, und gelangten schlussendlich zur Engstlenalp, wo wir mit dem Postauto zurück ins Tal chauffiert wurden. Später stärken wir uns in der gemütlichen Pizzeria Bahnhöfli und verbrachten einen geselligen Abend im Pub.

Am Sonntag war Armkraft gefragt, denn wir besuchten den Hochseilpark in Interlaken. Einigen steckte der Samstag (oder wohl eher der Samstagabend) noch in den Knochen, doch das hielt niemanden davon ab, sich auf den verschiedenen Parcours auszutoben. Hoch oben in den Baumkronen überwanden wir wacklige Hindernisse und erfreuten uns an rasanten Ziplines.

Ausgepowert und mit einigen blauen Flecken aber glücklich und zufrieden gings dann am Abend wieder zurück in die Heimat nach Wallbach. Ein grosses Dankeschön an die Organisatorin Nicole Kaufmann! Wir blicken gespannt und voller Vorfreude dem nächsten gemeinsamen Ausflug entgegen!

[ngg src=“galleries“ ids=“11″ display=“basic_imagebrowser“]