25. Mai 2024

Schlauchbootrennen 2023

Das Schlauchbootrennen findet jeweils am Sonntag nach dem Fischessen der Pontoniere Wallbach statt. Auch dieses Jahr trafen sich neuneinhalb hochmotivierte TurnerInnen im Zelt. Zur Vorbereitung wurden noch einige Portionen Fisch bestellt, die erst kurz vor dem Rennen ankamen. Aufgrund des grossen Hungers war dies aber kein Problem. Wir sahen dann den anderen Gruppen zu und feuerten unseren ewigen Rivalen – die Fitnessriege – an. Dann waren auch schon wir dran. Die Schwimmwesten wurden festgezurrt und die Sitzplätze eingenommen und schon gings los in Richtung Startboje. Dabei gab es anfangs einige Schwierigkeiten aufgrund der Steine nahe der Wasseroberfläche, die dem TV-Boot beinahe zum Verhängnis wurden. Nach dem überwundenen ersten Hindernis legten die TurnerInnen einen dynamischen Lauf hin. Es kamen dann sieben erschöpfte RuderInnen an Land, die der Ehrgeiz gepackt hatte, ihre vorherige Leistung zu unterbieten.

Es gab eine Fahrtanalyse und schon gings auf zum zweiten Durchgang, wobei einige RuderInnen ausgetauscht wurden, da wir so viele waren. Tatsächlich verbesserten wir unsere Leistung um ganze 21 Sekunden! Nichtsdestotrotz mussten wir uns der Fitnessriege geschlagen geben, die wieder einmal den Wanderpokal mit nach Hause nehmen durften. Wir gönnten ihnen diesen Sieg natürlich und doch wollen wir diesen Fluch nächstes Jahr endlich besiegen.

Schlussendlich beendeten wir das Rennen auf dem guten dritten (und letzten) Platz und nahmen unser Geschenk – sechs gefüllte Feldschlösschenkühltaschen – entgegen. Wir ruhten uns nach dieser Anstrengung erstmal aus, einige sogar kurz schlafend, und liessen den Tag in geselliger Runde ausklingen, wobei sich aber bald die einen oder anderen müden Gesichter verabschiedeten.