14. Juni 2024

Jahresbericht der Präsidentin

Liebe Turnerinnen, liebe Turner

Ein ereignisreiches Vereinsjahr neigt sich dem Ende zu.

Nach 2 Jahren Corona hat sich das Jahr 2022 wieder normalisiert und wir konnten uns auf die gewohnten TV-Highlights freuen.

Am Wochenende vom 5./6. Februar genossen 12 Mitglieder das Skiweekend in Grindelwald. Wie immer vergnügte sich eine gemischte Gruppe aus Fitness- und Aktivriege auf der Piste mit Ski- und Snowboardfahren sowie Schlitteln. Dabei kam das Après-Ski natürlich auch nicht zu kurz und so dienten das eine oder andere «Fröschli» als wärmenden Durstlöscher. Herzlichen Dank an Thierry für die Organisation.

Eine aufregende Generalversammlung fand nach einer Verschiebung des Datums am 1. April wieder physisch in der Schulaula statt.
Nach drei Jahren ohne Präsidenten, musste nun endlich wieder ein Präsident/ eine Präsidentin her. So konnten wir dank einer Losziehung Rafael Kaufmann zum Präsidenten wählen… Nein, dies war natürlich ein April-Scherz, welcher sich der Vorstand nicht verkneifen konnte. Für den Vorstand war der Losentscheid jedoch ebenfalls ein lustiger Zufall, denn das Amt wurde ja tatsächlich an diesen Haushalt vergeben. 😉
Im Anschluss an die GV wurden wir von Les Marmitons mit einem feinen Apéro verwöhnt. Sie haben sich erneut selbst übertroffen und zauberten köstliche 1-Meter Zopfsandwichs aller Art.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war natürlich auch die Teilnahme am kantonalen Turnfest in Wettingen. Die Aktivriege turnte am Samstag bei regnerischem Wetter und erreichte die Note 23.98. Besonders zu erwähnen ist hier der Fachtest Unihockey mit einer Note von 9.63. Beim anschliessenden Fest war das Wetter dann nebensächlich.
Die Fitnessriege hatte da besseres Wetterglück am Sonntag. Sie erreichten eine super Note von 27.58. Bravo!

Auch das Schlauchbootrennen am Fischessen der Pontoniere gehört mittlerweile fix ins Jahresprogramm dazu. Bei schönem Wetter gab es quasi einen TV-internen Wettkampf und es duellierten sich die «Alten» gegen die «Jungen». Der TV holte sich einen Doppelsieg, bei welchem unsere Fitnessriege ihre Erfahrung unter Beweis stellte und den sagenhaften 1. Platz erreichte. Für die Aktivriege gab es Platz 2.

Im September fanden die 5. Fricktaler Highland-Games statt. Nach zweimaligem Verschieben konnten wir die Games im 2022 endlich wieder durchführen. Mit typisch schottischem Wetter starteten wir unser Wochenende mit einem verregneten Samstag. Der Sonntag war glücklicherweise das pure Gegenteil. Der sonnige und heisse Tag lockte viele Zuschauer auf unser Highland-Games Areal. Ein grosses Dankeschön ans OK, welches sich ein weiteres Jahr an die Planung gesetzt hat und natürlich auch allen Helfer für den gelungen Anlass, welcher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Nachdem das Spielturnier mangels Anmeldungen im August leider abgesagt werden musste, freute es mich umso mehr, dass das Turnier zusammen mit der ältesten Jugigruppe am 4. November stattfinden konnte. Den Abend haben wir mit Volleyball und Unihockey spielen verbracht. Es war schön zu sehen wie der gesamte Verein, trotz Altersunterschied von den Jugikindern bis zu der Fitnessriege, als Ganzes harmoniert und sich zusammen in der Turnhalle bewegt.

Nach den vielen sportlichen Events fanden auch die geselligen Anlässe wie der gemeinsame Grillplausch, die Turnfahrt der Aktivriege ins Berner Oberland, die Turnfahrt der Fitnessriege von Wallbach über Magden nach Rheinfelden, der Frauen-Chlaushock und die Waldweihnacht statt. Vielen Dank allen Organisatoren, welche auch in diesem Jahr tolle Ausflüge und Anlässe geplant haben.

Unser «Storchenvater» Dieter Kaufmann hatte in diesem Jahr ebenfalls einiges zu tun.  Im April kam Noah Thomann (Sohn von Jessica und Thierry), im Juni Amelia Bitter (Tochter von Martina und Christoph), im August Julian Hasler (Sohn von Marina und Tom) und an Weihnachten Emil Ziegler (Sohn von Cat und Mika) zur Welt. Wir freuen uns über den Zuwachs unserer TV-Familie und wünschen den stolzen Eltern sowie auch den Kindern alles Gute, viel Freude und Gesundheit. Herzliche Glückwünsche!

 

Nun möchte ich mich bei euch bedanken. Ich danke euch herzlich für das Vertrauen, das ihr mir bei der Wahl zur Präsidentin geschenkt habt.

Ein riesen Dank an alle Riegenleiterinnen und Riegenleiter, die uns im vergangenen Jahr wieder mit zahlreichen Ideen ein tolles und abwechslungsreiches Turnprogramm boten.

Auch meinen Vorstandskolleginnen und Kollegen gilt ein grosser Dank. Mit ihnen durfte ich einige schöne und konstruktive Momente verbringen. Ich schätze die gute Zusammenarbeit mit euch und freue mich auf das neue Vereinsjahr.

 

Sportliche Grüsse

Fabienne Kaufmann Präsidentin TV Wallbach